Malsonntag am 28. August

Es geht wieder los hier im Atelier.
Freies Malen und Zeichnen, ganz nach Lust und Laune (in Absprache mit mir)… In einer kleinen Gruppe, von höchstens 5 TeilnehmerInnen können Sie für vier Stunden einfach mal ausprobieren was sie schon immer mal wollten. Ich werde Sie darin unterstützen und begleiten, handwerklich und inhaltlich beraten.
Egal, ob es um das Malen in Acryl, Aquarell oder Kreide geht oder um das Zeichnen mit Bleistift, Kohle, Buntstift oder Feder, oder vielleicht um eine Kombination; alles ist hier vorhanden. Sie müssen nichts mitbringen. Aber auch wenn Sie ein bestimmtes „Projekt“ / Motiv vorhaben, können Sie sich dafür hier Rat und Unterstützung holen.
Und für alle, die es bis September zu den „laufenden Kursen“ nicht abwarten können, gibt es hier schon mal einen Vorabeinstieg…

In dem Sinne, freue mich auf frischen Wind im Spätsommer, auf alle die Lust haben…

Das MalkursThema

Nun ist es Halbzeit in unserem Frühjahrskurs. Das Suchen nach den Farben und Formen, die von Geborgenheit erzählen, läuft auf vollen Touren. Selbst die Suche danach ist doch ein Geschenk. Was auch immer wir da an Bildern finden, sie bereichern, sie überraschen und manchmal beglücken sie.
Wie schön, das in so großer Runde zu tun; so Viele, die hier ein und aus gehen. So Viele, die hier nach Bildern suchen, nach dem was innen schlummert und außen gesehen werden will.

Weiterlesen