Malkurse

 
KURSSTART am 05. SEPTEMBER 2022

Egal, ob Malkurse; Zeichenkurse, Radierkurse; Wochenendkurse; Atelierkurse … hier sind Sie richtig

Denn wenn Sie Lust haben, sich in den klassischen Techniken von Malerei, Zeichnung und Druckgrafik zu üben, egal auf welchem Level –
habe ich, Claudia Schmidt, Lust, Sie darin in meinen Malkursen zu begleiten.

Wöchentliche Kurse

Montag   18 – 20 Uhr (ausgebucht)

Dienstag  10 – 12 Uhr (ausgebucht);    17,30 – 19,30 Uhr (noch Plätze frei);    19,30 – 21,30 Uhr (ausgebucht);

Mittwoch  10 – 12 Uhr (ausgebucht);

Kursgebühr für 4 Monate (laufende Kurse): 320 €
Anteilig zahlbar jeweils in der 1. Woche des Monats: 80 €
Ausfallstunden können in einer anderen Kurszeit nachgeholt werden.
Bei Rücktritt nach verbindlicher Anmeldung sind 50 % der Kursgebühr zu zahlen.

 

 Wochenendkurse

Fr. 19-21 Uhr und Sa. und So. von 11-16/18 Uhr

Landschaft frisch und frei   17. + 18. September

Radierung   28. – 30. Oktober

 

Kursgebühr für einen Wochenendkurs: 150/ 170 EUR + 20 EUR Material
Sie können auch 1 Tag des Wochenendkurses buchen:
75/ 85 € + 10 € Material
Bei Rücktritt nach verbindlicher Anmeldung sind 50 % der Kursgebühr zu zahlen.

 

 MalSonntage

28. Aug.    09. Okt.    06. Nov.    04. Dez.

Kursgebühr für einen Sonntag von 11 -15 Uhr: 65 € + 5 € Material
Bei Rücktritt nach verbindlicher Anmeldung sind 50 % der Kursgebühr zu zahlen.

 

2. Halbjahr 2022

Übungssemester „alte Techniken“

  • Acrylmalerei
  • Acryl, Buntstift, Buntstift
  • Kürbisse am Fluss
  • Figur am Fluß
  • Abstrakt/ Malerei

Im kommenden Semester richten die TeilnehmerInnen ihre Aufmerksamkeit mehr auf das Handwerkliche als auf das Inhaltliche. Es war der Wunsch einiger langjähriger Teilnehmerinnen nochmal einen Überblick zu bekommen über all die Techniken und Materialien mit denen in den Jahren gearbeitet wurde. Gerade Acryl lässt sich mit so viel anderen Techniken verbinden, dass es manchmal schade ist die Bildlösung in der konventionellen Technik umzusetzen, anstatt sich für den einen oder anderen Teil des Bildes ein anderes Verfahren zu suchen. Dafür muß man/ frau sich aber daran erinnern; was Vielen nicht so leicht fällt. Ich werde also stichpunktartig eine Liste erstellen, die wir versuchen in dem Semester möglichst vollständig, wenn auch nur kurz, in Bildideen umzusetzen.

Allen, die sich darauf einlassen möchten sage ich schon jetzt ein Herzliches Willkommen in meinem Atelier!

Ihre Claudia Schmidt