Malkurse

 
Neustart am 01. September 2021

(je nach, dann herrschenden, Coronaregeln)

Egal, ob Malkurse; Zeichenkurse, Radierkurse; Wochenendkurse; Atelierkurse … hier sind Sie richtig

Denn wenn Sie Lust haben, sich in den klassischen Techniken von Malerei, Zeichnung und Druckgrafik zu üben, egal auf welchem Level –
habe ich, Claudia Schmidt, Lust, Sie darin in meinen Malkursen zu begleiten.

Wöchentliche Kurse

Montag   18 – 20 Uhr

Dienstag  10 – 12 Uhr;    17,30 – 19,30 Uhr;    19,30 – 21,30 Uhr

Mittwoch  10 – 12 Uhr

Kursgebühr für 4 Monate (laufende Kurse): 320 €
Anteilig zahlbar jeweils in der 1. Woche des Monats: 80 €
Ausfallstunden können in einer anderen Kurszeit nachgeholt werden.
Bei Rücktritt nach verbindlicher Anmeldung sind 50 % der Kursgebühr zu zahlen.

 

 Wochenendkurse

Fr. 19-21 Uhr und Sa. und So. von 11-16 Uhr

Radierung   24.-26. September

Landschaft frisch und frei   22.-24. Oktober

Kursgebühr für einen Wochenendkurs: 130 EUR + 20 EUR Material
Sie können auch 1 Tag des Wochenendkurses buchen:
65 € + 10 € Material
Bei Rücktritt nach verbindlicher Anmeldung sind 50 % der Kursgebühr zu zahlen.

 MalSonntage

12. Sept.    03. Okt.   07. Nov.    05. Dez

Kursgebühr für einen Sonntag von 11 -15 Uhr: 60 € + 5 € Material
Bei Rücktritt nach verbindlicher Anmeldung sind 50 % der Kursgebühr zu zahlen.

2. Halbjahr 2021

Weiter mit Indigo

Da es im ersten Halbjahr nur perifär Berührung gab mit der Farbe Indigo wird es im Herbstsemester weiter um dieses dunkle Blau gehen. Dabei gibt es zwei Wege:
1. Das Motiv von weißer Fläche ausgehend in ein Bild mit Schwerpunkt Blau zu malen/ zeichnen/ drucken
2. Ausgehend von indigoblauem Untergrund das Motiv in die Helligkeit zu malen/ zeichen/ drucken

Für beide Vorgehensweisen werde ich Material bereithalten und den Vorgang anleiten.
Ausgehend von einer Vorlage oder der eigenen Fantasie geht es dabei darum, die Bildidee so umzugestalten, dass es sich am Ende um ein Spiel in Hell und Dunkel, mit einer kleinen oder großen Fläche von Tönen in Indigo entwickelt.

Es gibt weder inhaltliche, noch technische Vorgaben. Das bedeutet, die TeilnehmerInnen können sich frei sowohl für einen handwerklichen (Malen/ Zeichnen/ Drucken) Schwerpunkt als auch inhaltlich (Figur, Abstrakt; Landschaft;…) entscheiden. Die gemeinsame Beschäftigung richtet sich lediglich auf die Wirkung der Farbe Indigo im Bild.

Ich hoffe, das macht neugierig und Lust.
Setzen Sie sich mit mir in Verbindung, wenn Sie mehr wissen wollen.

Ich freue mich auf den Start im Herbst und auf viele, kreative Köpfe und Hände.

Ihre Claudia Schmidt