Das Atelier


In diesem Atelier treffen sich kreativ denkende und schöpferisch arbeitende Menschen, Ungeübte und Erfahrene

Das Atelier lineart besteht seit 2001 und ist seit dem ein Raum, in dem künstlerische Techniken geübt und in eigener Weise umgesetzt werden.

Es ist ein Ort, in dem es zuerst um das Mensch-SEIN und in zweiter Linie um den kreativen Prozess geht.
Es ist ein Platz, der sich über die Bilder definiert, die entstehen, und über die Erfahrungen, die in der visuellen Gestaltung gemacht werden.

Das Atelier lineart lebt von der Lust auf ein „Wandern zwischen den Welten“.
Wenn Sie den Mut mitbringen, etwas Neues in den klassischen Techniken, gestalterisch auszuprobieren, kann es HIER gemeinsam entstehen!

Atelier im AhrbergViertel

Von Semester zu Semester gibt es neue, und immer wieder andere Schwerpunkte. Mal sind sie mehr inhaltlicher Art und dann wieder mehr handwerklicher. Das Atelier ist der Raum in dem ich mich jährlich 4 Monate meiner eigenen Kunst widme, um in den anderen Monaten mit kreativer Kraft die schöpferischen Prozesse meiner SchülerInnen begleiten zu können.

Ich selbst bin freischaffende Künstlerin mit dem Diplom in Freier Grafik. Vor meinem Kunststudium absolvierte ich eine sozialpädagogische Ausbildung mit staatlicher Anerkennung und ein Grafik-Design-Studium. Während meines Kunststudiums machte ich parallel eineTanzausbildung bei Manja Chmiel. Wenn Sie also Lust haben, sich in den klassischen Techniken von Malerei und Zeichnung zu üben, egal auf welchem Level – habe ich Lust, Sie darin zu begleiten.

Bringen Sie den Mut mit, etwas Neues gestalterisch auszuprobieren – alles Andere machen wir gemeinsam!

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.