Malen auf dem Land

am 15. + 16. August

jeweils von 11- 18 Uhr

https://atelier-lineart.de/event/zeichnen-auf-dem-land/

Wer Lust hat, einen oder zwei Tage mitten im Grünen zu sitzen, am Fluß oder unter Bäumen und auszuprobieren, Strukturen, Farben und Flächen zu zeichnen oder zu malen, ist hier genau richtig. Auf Abstand und dennoch nicht allein, heißt die Devise. Jede(r) sucht sich einen Platz, an dem es sich gut anfühlt, und zeichnet Skizzen mit Kohle, Aquarell, Buntstift oder Feder und Tusche, Bleistift oder Feinliner. Es geht nicht um große, ausgearbeitete Werke, sondern eher um Inspirationen, Versuche und ruhige Erfahrungen mit und in der Natur. Mitzubringen sind Blöcke oder Skizzenbücher, ein Stühlchen oder Hocker, Stifte, oder was sonst vorhanden ist.

Falls Übernachtungsbedarf besteht, kann ich beratend zur Seite stehen.
Für Fragen über das Wo und Wie stehe ich ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.
Ich freue mich auf alle, die dieses wohltuende Unterfangen mit mir teilen wollen…

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.