Kursbeginn 05. März

Bäche, Flüsse, Seen und Meere  – holt euch Inspiration zum Kursbeginn

Vorab eine Empfehlung für alle Spontanen vor dem Kursbeginn: bis zum 25.02. gibt es eine Ausstellung mit Bildern von Hagemeister und Leistikow im Bröhanmuseum in Berlin
Bröhan-museum

Das wäre schon mal eine Inspiration für das nächste Semester! Alles dreht sich da um`s Wasser. . . fließendes Wasser, stilles Wasser, tosendes Wasser. Sowohl im schnellen, intuitiven Arbeiten als auch im schauenden, übenden Probieren wird im nächsten Halbjahr die Kunst der Bewegung, der Spiegelung und der Reflektion von Licht im Wasser geübt. Es wird um einen Wechsel von freien und aber auch „lernenden“ Maltechniken gehen, um sich dem Phänomen Wasser zu nähern.

Das Element Wasser ist kein Einfaches in der Malerei. Umso wichtiger, sich auf den Wechsel von Spielen und Üben einzulassen. Und… nachzulesen auf meiner Seite  Kurse

es wird eine Fortsetzung im 2. Halbjahr geben. Also gemach, gemach… Und die eine oder andere Zusatzaktion (Ausstellungsbesuch und Wochenendkurs) gibt es auch, zur Vertiefung des Themas. Also – das wird großartig und sehr spannend und herzerweiternd wenn wir uns ins Wasser begeben…
Egal ob Einsteiger oder Weitermacher, es wird frisch und lebendig in den Frühling gehen, mit oder ohne dem inzwischen so vertrautem Wasser von oben…

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 thoughts on “Kursbeginn 05. März

  1. Hallo Claudia,
    deine Bilder sind wieder so unterschiedlich, wie sie nicht sein könnten….
    Ich freue mich auf das kommende Semester.
    Gaby

    • Du hast ja auch ganz schön unterschiedliche „Wassererlebnisse“ hinter Dir… das ist so inspirierend, das Wasser. Ich freu mich auf die Arbeit mit Euch zu diesem Thema

  2. Ich freue mich sehr auf dieses großartige Thema und auf deine einfühlsame und kompetente Begleitung. Fühle mich sehr inspiriert und aufgehoben in deinen Kursen.
    Liebe Grüße bis zum März
    Brigitte

    • Ich freue mich auch auf das Thema! Und bei Euch geht es mir genauso wie Du es beschrieben hast. Ein Glückstreffer mit uns zwein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.