Das MalkursThema

Nun ist es Halbzeit in unserem Frühjahrskurs. Das Suchen nach den Farben und Formen, die von Geborgenheit erzählen, läuft auf vollen Touren. Selbst die Suche danach ist doch ein Geschenk. Was auch immer wir da an Bildern finden, sie bereichern, sie überraschen und manchmal beglücken sie.
Wie schön, das in so großer Runde zu tun; so Viele, die hier ein und aus gehen. So Viele, die hier nach Bildern suchen, nach dem was innen schlummert und außen gesehen werden will.

Ich suche auch. Ich versuche zugunsten der Sehnsucht nach Bildern die von Geborgenheit erzählen, bestimmte Vorstellungen von dem wie es sein soll, von dem Anspruch, gutes Handwerk zu zeigen, weg zu gehen und hin zu schauen auf das was dann statt dessen sich bildet.
Hier nochmal für alle, die dabei sind und auch für alle, die sich dieses Treiben hier im Atelier mehr „von außen“ anschauen:

Die Inputs für die jeweiligen Monate, so zu sagen bei gefügt der Ursprungsaufgabe, so ein Motiv zunächst figürlich zu finden, sind Folgende:
1. Das gefundene Motiv in abstrakte Formen zu reduzieren und dafür Farben zu finden
2. Die Fläche, die für Geborgenheit steht in verschiedenen, harmonischen Zwischentönen darstellen
3. Ölkreide hinzu fügen, um dem Motiv noch andere Komponenten zu geben
4. Mit Pigmenten die Oberflächen anders gestalten

Und nochmal für alle, die sich damit beschäftigen: das sind keine AUFGABEN, die zu erledigen sind, sondern Ideen von mir, um dem Suchprozess gestalterische Anregungen zu geben, um sich dem Inhalt auch über das Material und das Handwerk anzunähern.
Und eben dabei wird doch deutlich, dass es hier kein Richtig oder Falsch geben kann, sondern nur einfach lauter Entdeckungen.
Danke allen, die hier in meinem Atelier so viel Energie aufbringen, so viel Kampfgeist, so viel Mut und auch Spaß… So let`s go in die zweite Runde !

Eure Claudia

Teilen

One thought on “Das MalkursThema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.